Friesisch in digitalen Medien

Moin!

Ich bin Hauke. Seit 20 Jahren bewege ich mich im Internet und seit genau so langer Zeit bin ich interessiert, wie Menschen sich im Internet und in sozialen Netzwerken präsentieren und wie sie miteinander in Kontakt treten. Und seitdem ich mich mit der nordfriesischen Sprache beschäftige, interessiert mich auch ganz besonders, wie das für Nordfriesisch aussieht.

Für meine Masterarbeit im Fach Friesische Philologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) untersuche ich, was Sprecher*innen der nordfriesischen Dialekte oder Mundarten dazu bewegt, Friesisch im Internet und vor allem in sozialen Medien zu verwenden – bzw. was sie davon abhält. Grundlage für diese Untersuchung ist ein Fragebogen, der online bis ungefähr Ende September zur Verfügung steht.

Wenn Sie also Friesisch sprechen, egal ob als Muttersprache oder nicht, würde ich mich freuen, wenn Sie mir bei meiner Untersuchung helfen würden und sich kurz (ca. 15 Minuten) Zeit nehmen könnten, den Fragebogen auszufüllen.